Wann war der erste Weltkrieg

 

Wann startete der 1. Weltkrieg?

 

Der erste Weltkrieg fand zwischen 1914 und 1918 statt.
Als genauer Kriegsbeginn steht der 28. Juli 1914 in den Geschichtsbüchern. An diesem Tag erfolgte die Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien. In Folge dessen erklärten immer mehr Staaten, auf Grund davor geschlossener Bündnisse, einer der beiden Parteien den Krieg.

 

Wann endete der 1. Weltkrieg

 

Der erste Weltkrieg wurde mit dem Waffenstillstandsvertrag zwischen Deutschland und Frankreich am 11. November 1918 beendet.